HTTP-Fehler 504 Gateway timeout (Gateway Zeitüberschreitung)

Einleitung

Ein Server (nicht notwendigerweise ein Webserver) fungiert als Gateway oder Proxy, um die Anforderung zum Zugriff auf die angeforderte URL durch den Client (z.B. Ihr Webbrowser oder unser CheckUpDown-Roboter) zu erfüllen. Dieser Server empfing keine rechtzeitige Antwort von einem vorgeschalteten Server, auf den er zugriff, um Ihre HTTP-Anforderung zu verarbeiten.

Dies bedeutet normalerweise, dass der vorgeschaltete Server ausgefallen ist (keine Antwort zum Gateway/Proxy), eher als dass vorgeschalteter Server und Gateway/Proxy sich nicht über das Protokoll zum Datenaustausch einig sind.

Beheben von 504-Fehlern - allgemein

Dieses Problem rührt ausschließlich von einer langsamen IP-Kommunikation zwischen Computern auf der Website her, möglicherweise einschließlich des Webservers. Nur das Personal das das Netzwerk an der Site, die den Webserver hostet, eingerichtet hat, kann dieses Problem beheben.

Beheben von 504-Fehlern - CheckUpDown

Wir überwachen Ihre Site auf Fehler wie 504. Der Einsatz von Proxies und Caching nimmt im Web zu. Unser CheckUpDown-Roboter versucht immer sich zu dem realen Computer, der tatsächlich die Website hostet, 'durchzubohren', aber wir haben keine vollständige Kontrolle darüber, wo unsere HTTP-Anforderung tatsächlich landet. Wenn nur ein Glied in der Kette von Computern, die mit unserer HTP-Anforderung beschäftigt sind, unterbrochen ist, kann ein Fehler wie ein 504 einfach auftreten.

Bitte wenden Sie sich an uns (am besten per E-Mail), wenn Sie auf 504-Fehler stoßen - Sie selbst können nichts machen, um sie zu bereinigen. Wir müssen dann mit Ihrem ISP und dem Hersteller der Webserver-Software in Verbindung treten, so dass sie den Fluß des IP-Datenverkehrs zwischen den verschiedenen Computern, die sie betreiben, überprüfen können. Dies ist aber kein leicht zu behebender Fehler, da Ebbe und Flut des Internetverkehrs diesen Fehlertyp sehr schwankend machen.


504-Fehler im HTTP-Ablauf

Jeder Client (z.B. Ihr Webbrowser oder unser CheckUpDown-Roboter) durchläuft den folgenden Ablauf, wenn er mit dem Webserver kommuniziert:

(1) Eine IP-Adresse aus dem IP-Namen der Site zuweisen (die URL der Site ohne das vorangestellte 'http://'). Dieses Nachschlagen (Umwandlung des IP-Namens in die IP-Adresse) wird durch Domain-Namen-Server (DNS) geleistet.
(2) Öffnen einer IP-Socket-Verbindung zu dieser IP-Adresse.
(3) Schreiben eines HTTP-Datenstroms über diesen Socket.
(4) Rückempfangen eines HTTP-Datenstroms vom Webserver als Antwort. Dieser Datenstrom enthält Statuscodes, deren Werte durch das HTTP-Protokoll bestimmt werden. Parsen dieses Datenstroms auf Statuscodes und andere nützliche Informationen.

Dieser Fehler tritt im obigen letzten Schritt auf, wenn der Client einen HTTP-Statuscode empfängt, den er als '504' erkennt.


English 中文 Español Português Deutsch


Unser Unternehmen betreibt auch die folgenden Websites:

Ein einfacher Leitfaden zu Software-Escrow. www.softwareescrowguide.com

Unser wirklich einfacher Leitfaden zum Web-Hosting (so bekommen Sie Ihre Website und E-Mail-Adresse mit Ihrem eigenen Domain-Namen ins Internet). www.simplewebhostingguide.com

Kostenlos. Wandeln Sie Ihren eingegebenen Text in eine Bilddatei um (GIF, JPG, PNG usw.) www.text2image.com

Computer-Software und Beratung für Microsoft Windows und IBM AS/400 Plattformen. Dienstprogramm und Anwendungssoftware in verschiedenen Programmiersprachen geschrieben - vorzugsweise in Java. Viele kostenlose Software-Angebote. www.prosperosoftware.co.uk

Unsere Top-Level Unternehmenssite. www.pitdale.com

 
Advertise on this site